Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

Suche

Suchergebnisse für das Tag Schule

Foren
8 Ergebnisse
Gefunden in: Forumthemen
Web 2.0 » Web 2.0 in der Schule

Twittern in der Schule

Auf zeit-online ist ein interessanter Beitrag zu Twittern in der Schule erschienen. Wie sind eure Erfahrungen? Nutzt ihr Twitter aktiv in der Schule? Ich nutze es lediglich zur Verbreitung von interessanten Fundstücken und Statusmeldungen an meine Schüler unter EthikGG. Ich würde mich freuen, wenn ihr noch ein paar Ideen habt, was ich außerdem noch machen könnte. Allerdings muss ich dazu sagen, dass die wenigsten ...

  • Anzahl Beiträge: 1
  • Letzter Beitrag: 23.06.2011 14:43
  • von MandySchuetze
Fachliches » DaF / DaZ

Wortschatz-Übung ("Schule/Schulsachen") gesucht!

Seid gegrüßt - der Titel sagt schon alles - wer weiß einen guten Link? Ich freue mich schon auf eure Tipps!

  • Anzahl Beiträge: 5
  • Letzter Beitrag: 22.09.2014 22:01
  • von murdok
Fördern und fordern » Individuelle Förderung

Es geht gar nicht um individuelle Förderung: die großen, existentiellen Probleme sind bei allen gleich.

Alle Individuen bestehen aus Körper Seele und Geist. Der Körper wird mindestens dreimal am Tag gefüttert und gepflegt. Geist und Seele dürfen zuschauen, wir lassen sie ganz selbstverständlich hungern. Wenn das Kind in die Schule muss, wird es auf "Schulreife" geprüft; auf "Kindreife" prüft man die Schule nie. Wird es zugelassen, so wird erwartet, dass es sich "den Erfordernissen" unterwirft, dass es sich in "die ...

  • Anzahl Beiträge: 7
  • Letzter Beitrag: 20.05.2010 15:18
  • von f.j.neffe
Literatur und Fundstücke

An die eigenen Fähigkeiten glauben

So betitelt Rete-Mirabile.net einen aktuellen, kurzen Beitrag und schreibt weiter: Schule soll „ein Ort sein, der den Lernenden die Möglichkeit bietet, an ihre Fähigkeiten glauben zu lernen“ Dieser Zielvorstellung kann man sich sicherlich nur anschließen, meine ich. Deshalb lohnt wohl auch ein Blick in die Quelle: Müller in Kunze/Solzbacher: Individuelle Förderung in der Sekundarstufe I und II, 2009, S. 264; ...

  • Anzahl Beiträge: 1
  • Letzter Beitrag: 15.02.2011 23:27
  • von Karl.Kirst
Bücher, Bücher, Bücher

"Tschick" von Wolfgang Herrndorf (2010) - nicht ein Jugendbuch, aber auch!

Die Geschichte wird erzählt von Maik Klingenberg, Schüler in einem Berliner Gymnasium, 14 Jahre alt, wohnhaft in einem Einfamilienhaus mit Swimmingpool. Sein Vater steht vor dem Bankrott seiner Immobilien-Firma, die Mutter ist Alkoholikerin, er selber ist ein mittelmäßiger, unauffälliger Schüler, von Statur eher klein, so zumindest stellt er sich selbst dar - als Verlierer, vor allem bei den Mädchen, ...

  • Anzahl Beiträge: 5
  • Letzter Beitrag: 19.08.2012 17:18
  • von HaKa
Bücher, Bücher, Bücher

Rachel Ward: Numbers. Den Tod im Blick (2010) - Der nächste Drei- bis Fünfteiler?

Die 15-jährige Jem ist elternlos und lebt in der Obhut einer Pflegemutter in London. Der Vater hatte die Mutter schon in der Schwangerschaft verlassen, mit 7 Jahren starb die drogenabhängige Mutter an einer Überdosis. Seitdem hat Jem ein unstetes Leben und Schwierigkeiten, sich in immer neue Schulumgebungen einzufügen. Dafür gibt es aber noch einen anderen Grund: Sie kann in den Augen ihres Gegenübers dessen ...

  • Anzahl Beiträge: 1
  • Letzter Beitrag: 15.09.2011 09:18
  • von kdautel
Lehren und Lernen » Grundschule

Grundschule - Zugrundeschule oder Grundfürslebenschule ?

SCHULE hieß im alten Griechenland SCHOLAE und dieses Wort - von "echein = haben" abgeleitet - wählten die alten Griechen wenn sie sich von ihren Geschäften überfordert fühlten und sich INNEHALTEN, BESINNUNG, ZU SICH KOMMEN, WIEDER MIT SICH EINS WERDEN gönnten. DAS ist SCHULE. Nun stell dir heute den 7jährigen Toni in der 2.Klasse vor, der zu seiner Lehrerin sagt: "Ich mach jetzt mal eine Stunde SCHULE."! Was wir ...

  • Anzahl Beiträge: 3
  • Letzter Beitrag: 03.02.2014 18:24
  • von f.j.neffe
WEB 2.0 in der Schule

Das Unmögliche denken: Digitale Bildungsrevolution?

Auf den folgenden Blog-Beitrag wurde ich via Twitter aufmerksam [1]. Wie verändert das Internet alte Schul- und Bildungsgewohnheiten? Revolution oder Evolution? http://wissmuthblog.de/2012/09/unser-bildungssystem-das-undenkbare-denken/ [1] Basti Hirsch: https://twitter.com/cervus  

  • Anzahl Beiträge: 1
  • Letzter Beitrag: 29.09.2012 01:44
  • von TNolte

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)