Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

Suche

Suchergebnisse für OER:

Blogs
40 Ergebnisse
Gefunden in: Blogbeiträge

Komm! Ins Offene, Freund! - Gedanken zum Thema „Offener Unterricht und WEB 2.0“

Klaus Dautels Impulsbeitrag auf dem ZUM-Treffen 2011 vor einer Woche ist von Christian Spannagel aufgegriffen und in seinem Blog veröffentlicht worden: Komm! Ins Offene, Freund! - Gedanken zum Thema „Offener Unterricht und WEB 2.0“ Hieraus scheint sich jetzt eine Blogparade über offene Bildungsinhalte zu entwickeln. Die ZUM ist dabei: Seit 1997 veröffentlichen zahlreiche Autorinnen und Autoren Ihre Inhalte auf ...

Open Educational Resources are different

Open Educational Resources are different View more presentations from Martin Ebner

Deutschsprachige #OER – Versuch einer ersten Bilanz

Zum Jahresende 2011 hat Damianduchamps eine Bilanz der Diskussionen und Aktionen zum Thema OER (Open Educational Resources, Offene Bildungsinhalte), im Zusammenhang mit dem Schultrojaner im November entstanden war, gezogen. Sein Fazit ist nüchtern und pragmatisch. Er sieht erst wenige konkrete Ergebnisse, gibt aber einen sehr guten Überblick über die Diskussionen und Positionen zum Thema OER und der dazu ...

Will Apple das Schulbuch neu erfinden?

Im Teaser eines ZEIT-Artikels vom 12.01.2012 heißt es: "Vieles deutet darauf hin, dass Apple das iPad in großem Stil an Schulen verteilen will – mit Hilfe der Schulbuchverlage. Kinder wären die Marke so von klein auf gewöhnt." http://www.zeit.de/digital/mobil/2012-01/apple-ipad-schulen-schulbuch Ich frage mich:Folgt in den Schulen jetzt auf die Microsoft-Abhängigkeit (Option 1.0) die Apple-Abhängigkeit (Option ...

  • Datum: 12.01.2012 17:13
  • von TNolte

Wie ein Arbeitsblatt zu Heinrich Heine gelingt - und #OER ist

kubiwahn denkt in seinem Blog darüber nach, wie es gelingen kann, ein Arbeitsblatt zu Heinrich Heine als offenen Bildungsinhalt (OER) zu erstellen und anderen zur Verfügung zu stellen: Deutsch – leicht gemacht 7: koscheres Arbeitsblatt mit Bildern #oer Er beginnt sein Fazit mit folgender Überlegung: Ich wollte eigentlich ein Arbeitsblatt erstellen und quasi den Gedankengang dabei erläutern – und das Ganze dann ...

Start des DigiLern-Blogs

Das Digilern-Blog ist heute offiziell gestartet. Das Blog selbst hat die Adresse http://digilern.wissmuth.net/Über eigene Statements,  Beiträge, kritische Anmerkungen und Kommentare aller Art würden wir uns sehr freuen! Das Digilern-Blog startet, weil wir das Gefühl haben, dass nun die “Digitale Wende” an den Schulen wirklich ins Rollen gekommen ist und in der nächsten Zeit wichtige bildungspolitische Weichen ...

  • Datum: 28.03.2012 22:44
  • von meirich

Das langsame Sterben des Schulbuchs?

Ausgehend vom Artikel "Schulbuch sucht legale Nachfolger" in der "taz" vom 02.05.2012 von den Autoren Jöran Muuß-Merholz und Felix Schaumburg (--> http://www.taz.de/Unterrichtsmaterial-an-Schulen/!92570/) entstand heute an mehreren Stellen im Internet eine Diskussion über die Zukunft von Schulbüchern. Im Religionslehrer-Netzwerk der evangelischen Kirche "rpi" zeigt die Überschrift, um was es geht:Warum im ...

  • Datum: 02.05.2012 22:48
  • von TNolte

L3T's WORK und eine Wette auf das ZUM-Wiki

L3T's work , ein Expertentreffen zur Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien, das Ende Mai, Anfang Juni 2012 in Bad Reichenhall stattfand, war offensichtlich eine Veranstaltung, die von den 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr positiv eingeschätzt worden ist und u. a. zu einigen Wetten auf die Zukunft von Lern- und Lehrmaterialien geführt hat, eine davon nennt das ZUM-Wiki. Diesen Hinweis verdanke ich Maria ...

Educamp Ilmenau - Samstag

Am vergangenen Wochenende waren Maria und ich beim Educamp in Ilmenau. Ilmenau liegt idyllisch im Thüringer Wald. Von dem haben wir leider nicht so viel gesehen.  Wir haben uns mit vielen interessanten Menschen ausgetauscht und viele neue Menschen kennen gelernt. Ich habe viel unter @ZUMTeam getwittert.  Ich erzähle mal ein bißchen zu einzelnen Sessions bei denen ich war.  Medienkompetenz gegen Digitale ...

Nur noch drei Tage für die Finanzierung des ersten freien E-Books

Nur noch drei Tage: am 13.01.13 endet um Mitternacht die Startfinanzierung für das erste freie OER-E-Book für Biologie: startnext.de/schulbuch-o-mat Und es fehlt noch die Hälfte des Geldes! - Jede kleine Spende bis Sonntagabend kann also helfen, dieses Projekt zu einem Erfolg zu machen. Sollte die Finanzierung nicht gelingen, so verspricht startnext.de die Rückerstattung des gespendeten Geldes. Also ist eine ...

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)