Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

Wikipedia-Schulprojekt

Beitrag verlinken am 24.04.2012 geschrieben
  • nach oben
Daniel Bernsen hat in seinem Blog Medien im Geschichtsunterricht einen Beitrag zum Thema Bedeutung der Wikipedia für Schüler verfasst, in dem er darauf hinweist, dass anscheinend jüngere Schüler/innen (hier in der 7. Klasse) vorwiegend oder auch ausschließlich auf die Wikipedia als Nachschlage- und Recherchewerk zurückgreifen.
Beitrag verlinken am 28.04.2012 geschrieben
  • nach oben

Lieber Klaus, Liebe Community,

von Deinem dargestellten medienpädagogischen Standpunkt hast Du in Bezug auf die Wikipedia (WP) und die von ihr verfolgten Ziele völlig recht. Ich denke aber, dass man die Entwicklungen um die WP in einem größeren Kontext sehen sollte.

1. Die Wikimedia-Foundation, die "Mutter der WP", hat neben der WP auch die Wikiversity (Wv) im Angebot.  Hier können noch viele Unterrichtsprojekte sinnvoll realisiert werden. 

2. Die politischen Ziel der Wikimedia-Foundation (WF) sind durch den Erfolg der WP stärker geworden, aber es gibt noch viel zu tun um die Bildung international zu stärken und die Bildungsgerechtigkeit (weltweit) abzubauen. 

3. Auch die WP ist keinesfalls so vollständig, wie es auf den Blick scheint. Die Lücken in der WP zeigen sich v.a. im Vergleich der verschiedenen Sprachversioen. Ein Beispiel: Wenn man field work im Englischen sucht, kommt man nach dem redirect zu field research zu 2 Deutschen Artikeln: Primärforschung und Feldforschung. 2 unterschiedliche Bedeutungsebenen, die in dem engl. Begriff verborgen sind. Eigentlich ist der redirect das Problem. Diesen aufzuheben wird wahrscheinlich an den "strengen" Administratoren scheitern, die manchmal weniger wissen als Sie glauben zu wissen. 

Was also ist zu tun?  Es ist weiterhin sinnvoll im Umkreis der WF tätig zu werden. Eine stärkere Gruppe kann einem Admin schon Paroli bieten, ein Einzelner kann es kaum. In diesem Zusammenhang sehe ich auch die Arbeit der ZUM. Deshalb sollten mediendidaktische Projekte im Umkreis der WF auch weiter unterstuetzt werden. Allerdings sind reine Einführungen in die WP für viele Schüler sicher eine Unterforderung. Aber wenn wir Lehrenden zeigen können, wo die WP und auch die Projekte der WF verbessert werden können, so halte ich das für sehr sinnvoll. 

Viele Grüße an die Community

Alexander Imig

 

 

Beitrag verlinken am 28.04.2012 geschrieben
  • nach oben

Herzlichen Dank an Alexander Imig, dessen Beitrag ich unterstützen möchte.

Allerdings weiß ich aus Erfahrung (jahrgangsübergreifende Projekttage ab Klasse 9), dass eine Einführung in die WP im Sinne aktiver Nutzung für viele Schüler keine Unterforderung darstellt.

Die von WM bereitgestellten Materialien sind hilfreich:
* Wikipedia-Einmaleins
* Wikiversity - Lernen und Lehren
* Spickzettel

Siehe: http://www.wikimedia.de/wiki/Informationsmaterial

tagsStichwörter: Wikipedia
  • Statistiken: 13 Beiträge | 775 Aufrufe

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)