Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

PDL

Beitrag verlinken am 16.07.2010 geschrieben
  • nach oben

Vor zwei Monaten habe ich einem Vortrag beigewohnt, bei dem eine Methode (PDL) des Sprachenlernens vorgestellt wurde, die am momentanen Ausdrucksbedürfnis des Schülers ansetzt und nicht an den Intensionen eines Lehrbuchautors. Die Methode schöpft aus vielen Quellen, im Vordergrund stehen Elemente des Psychodramas mit dem Hauptaugenmerk auf  Dramaturgie und Schauspiel.

Der Vortrag war inspirierend und mehrere Demos gaben eine Vorstellung von den Schwerpunkten der Vorgehensweise. Es geht um Töne, Sprachrhythmus, Bewegung, Gesten.

Ich habe mich dann sofort zu einem Italienischkurs am Gardasee angemeldet und gemerkt, wie einem langsam die Sprache ins 'Blut' geht. Verzeiht mir - Unterricht ist meist zu trocken, um das zu erreichen.

Informationen dazu unter : www.pdl-verband.com

und ich habe einen Podcast nach meinem Kurs gemacht unter: http://sabelschule.podspot.de/

 

  • Statistiken: 1 Beiträge | 213 Aufrufe

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)