Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

Digitale Schultasche

Beitrag verlinken am 13.07.2010 geschrieben
  • nach oben

Liebe KollegInnen,

gestern wurde in einer Fachbesprechung an meiner Schule beschlossen, vorerst für das Fach KtB (kommunikationstechnischer Bereich/Wirtschaft), einen Versuch mit der digitalen Schultasche zu starten. Da die KollegInnen noch etwas skeptisch sind was den Umgang mit den Sticks angeht, z. B. vergessen, verschlampen, zerstören etc., baten sie mich nach Erfahrungsberichten zu suchen. Gibt es hier in der Community jemanden, der schon mit der digitalen Schultasche gearbeitet hat, oder der jemanden kennt, der das getan hat, und der mir einen kleinen Erfahrungsbericht geben könnte? Ich bin für jede Antwort dankbar!!

Beitrag wurde am 13.07.2010 vom Verfasser bearbeitet
Beitrag verlinken am 13.07.2010 geschrieben
  • nach oben

Robert Roseeu ("Geograph") befasst sich intensiv mit dem Projekt einer Digitalen Schultasche für Geographie. - Schreib ihn am besten direkt an unter "Nachricht senden" auf seiner Profilseite.

Beitrag verlinken am 13.07.2010 geschrieben
  • nach oben

Die Software für eine Digitale Schultasche habe ich zwar auf einem USB-Stick, habe aber damit bisher noch nicht in der Schule gearbeitet.

Aber einen USB-Stick habe ich sehr häufig dabei und möchte diese kleinen Wechseldatenträger nicht merh missen. Denn es ist schon fantastisch. wie viele Daten auf solch einen kleinen Stick passen. Und inzwischen geben mir z.B. Kolleginnen und Kolelgen genau so selbstverstädnlich auf diesem Wege Fotos für die Schulhomepage wie Schülerinnen und Schüler so z.B. eine Powerpoint-Präsentation mit in den Unterricht bringen.

Vergessen kan man natürlich alles. Aber persönlich denke ich, dass zwei Tipps vielleicht ausreichen, um "Verlustängsten" vozubeugen:

  1. Mein Stick baumelt an einem Bändchen: weniger, um mir den Stick um den Hals zu hängen, als vielmehr den Stick so besser "im Griff" zu haben. - Einige Sticks kann man sich auch ans Schlüsselbund hängen.
  2. Den Inhalt des Sticks kann man ja sehr einfach auf seine Festplatte kopieren und so eine Sicherungskopie herstellen: Einstöpseln, Inhalt kopieren, fertig. - So kann bei Verlust oder Beschädigung der Inhalt schnelle auf einen anderen Stick kopiert und weiter verwendet werden.
Beitrag verlinken am 16.07.2010 geschrieben
  • nach oben

Danke für deine Antworten Karl. Den Kollegen geht es vor allem um das absichtliche "Vergessen" durch die Schüler ("Kann nichts machen, hab den Stick vergessen!") und sehen das als Argument gegen die Arbeit mit der DST. Daher kam der Wunsch zu wissen, ob es das Problem gibt und wie andere damit umgehen. Als ich gestern bei einem Praktikumsbesuch einem Schüler von dem Vorhaben mit einer digitalen Schultasche zu arbeiten erzählte, war seine erste Reaktion: "Die vergessen doch alle!" Also sind das anscheinend doch relevante Überlegungen.

Da auch offensichtlich niemand (oder nur sehr wenige) mit der DTS arbeitet, stellt sich mir die Frage ob das an dem oben genannten Grund liegt, oder an dem geringen Bekanntheitsgrad dieser Möglichkeit oder an deren Sinnlosigkeit?

Beitrag verlinken am 16.07.2010 geschrieben
  • nach oben

Hallo Burki,

wenn ich richtig informiert bin, stammt die Idee der Digitalen Schultasche vom Institut für Qualitätssicherung in Schleswig-Holstein (IQSH) oder ist dort zumindest maßgeblich (weiter) entwickelt und vorangetrieben worden, siehe dazu:

http://www.medien.lernnetz.de/home/content/digitaleschultasche.php

Über den dort (unten) angegebenen Kontakt bzw. über Hartmut Karrasch, der, soweit ich das beurteilen kann, wohl eine wesentliche Kraft im IQSH ist, sollte es eigentlich möglich sein, Antworten oder zumindest einige hilfeiche Ideen zu den von Dir gestellten Fragen zu erhalten. Eine Nachfrage bei beiden lohnt sich sicherlich auf jeden Fall.

Beitrag wurde am 16.07.2010 vom Verfasser bearbeitet
tagsStichwörter: digitale Schultasche
  • Statistiken: 5 Beiträge | 760 Aufrufe

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)