Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

Foren oder Gruppen?

Beitrag verlinken am 23.05.2010 geschrieben
  • nach oben

Zum Austausch von Ideen, für Fragen und Antworten usw. eignen sich in der ZUM-Unity grundsätzlich zwei Wege:

  • In den allen Mitgliedern der ZUM-Unity zugägnlichen Foren können beliebig viele "Kategorien", also Diskussions"bretter", eingerichtet werden, z.B. auch für einzelne Fächer wie z.B. Deutsch, Mathematik oder Informatik.
  • Daneben können in der ZUM-Unity beliebig viele Gruppen angelegt werden, in denen nur die Mitglieder der Gruppen schreiben können. Das Recht, der Gruppe beizutreten, und auch das Recht, die Beiträge in der Gruppe beizutreten, können vom ZUM-Unity-Mitglied, das solch eine Gruppe gründet, unterschiedlich eingestellt werden, sodass z.B. entweder nur (angemeldete) Gruppenmitglieder, alle (angemedeten) Mitglieder der ZUM_Unity oder alle Internetbenutzer mitlesen dürfen. So gibt es z.B. die Gruppen Deutsch, Mathematik und Informatik.

(Danben gibt es noch die Blogs, die aber eher den Charakter haben, dass jemand eine persönliche Meinung zu einem Thema vertritt, ohne dass dies unbedingt als Anstoß zu einer Diskussion verstanden werden muss, auch wenn auch auf Blogbeiträge geantwortet werden kann.)

Noch befindet sich die ZUM-Unity in ihrer Anfangsphase, manche Strukturen müssen sich noch entwickeln. Deshalb gibt es derzeit eine Doppelung von Diskussionsbereichen für einzelne Fächer (siehe oben).

Deshalb möchte ich gerne möglichst viele ZUM-Unity-Mitglieder bitten, zu den drei folgenden Alternativen Stellung zu nehmen:

  1. Foren und Gruppen für Unterrichtsfächer sollen nebeneinander bestehen bleiben. Offen bliebe nur die Frage, ob für ein Unterrichtsfach auch ein eigenes Forum (wie jetzt z.B. "Fachliches") eingerichtet werden sollte oder ob weiterhin eine "Kategorie" (wie jetzt z.B. "Deutsch") ausreicht,
  2. Die allgemein zugänglichen Foren sind vorzuziehen, da sie für jedes ZUM-Unity-Mitglied offen sind. Offen bliebe auch hier die Frage, ob für ein Unterrichtsfach auch ein eigenes Forum (wie jetzt z.B. "Fachliches") eingerichtet werden sollte oder ob weiterhin eine "Kategorie" (wie jetzt z.B. "Deutsch") ausreicht,
  3. Gruppen sind sinnvoller für den fachlichen Austausch, weil sich hier von Vorneherein Mitglieder mit gleichen Interessen einfinden. Außerdem können in den Gruppen-Foren wiederum "Kategorien" (Diskussions"bretter" angelegt werden, was einen großen Spielraum ermöglicht.
Beitrag verlinken am 16.11.2010 geschrieben
  • nach oben

Ich habe jetzt mal auf meinem Blog: eine Umfrage dazu eingestellt, ob Gruppen vertraulich bleiben sollten oder öffentlich werden. Außerdem habe ich auch gefragt, ob für ZUM-Unity eine Umfragemöglichkeit wichtig wäre. Ich bin gespannt, ob es Reaktionen auf diese Umfragen geben wird und wie viele es sein werden. Ich selbst halt Umfragemöglichkeiten nicht für wichtig, aber auch nicht für völlig überflüssig.

Beitrag wurde am 16.11.2010 vom Verfasser bearbeitet
  • Statistiken: 2 Beiträge | 506 Aufrufe

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)