Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

Stephan Heyms

Beitrag verlinken am 09.05.2010 geschrieben
  • nach oben

Eine Rede Stephan Heyms Gegenstand einer mündlichen Abiturprüfung.

Es war offensichtlich, dass dieser Herr "Heyms", von dem die Schülerin sprach, ihr zuvor nicht bekannt war. Dies zeigte ja auch der Nachname "Heyms", den sie verwendete.

Für mich war es ein untrügliches Zeichen, dass inzwischen nicht nur die aktive Verwendung des Genitivs zu einer seltenen Erscheinung geworden ist, sondern auch das Erkennen und Erschließen einer solchen Formulierung immer seltener gelingt.

Nun ja, das ist halt ein Phänomen des Sprachwandels, oder?

tagsStichwörter: Genitiv, Sprachwandel
  • Statistiken: 1 Beiträge | 229 Aufrufe

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)