Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

KFFs Blog

Ist "Jeder seines Glückes Schmied" oder gibt es eine Vorbestimmung?

In einem anderen Forum wird obiges Thema derzeit lebhaft diskutiert. Ich habe dort auch auf Materialien Bezug genommen, die auf zum.de aufrufbar sind.

M. E. ist im Thema keine logische Alternative enthalten. Was meinen ZUM.DE-Besucher dazu?

Karl

yacofred Letzter Kommentar von yacofred am 16.09.2012
In unserer Gesellschaft sind wir alle den Anforderungen von Staat und Wirtschaft unterworfen. Diese beiden organisieren für uns eine Konkurrenz, in der wir ...

mundus vult decipi - die welt will getäuscht werden

Mich würde schon interesieren, wie Lehrerinnen und Lehrer die Plagiatsvorwürfe gegen Guttenberg einordnen. Für mich ist die zutage tretende Einstellung weiter Kreise der Bevölkerung so nicht hinnehmbar. Hat hier nicht auch die Schule versagt, wenn Betrügen und das Erschleichen eines geldwerten Vorteils als Bagatelle und Kavaliersdelikt akzeptiert wird?

Kann so jemand Vorbild sein und vor allem - wollen wir einen Lügner und Betrüger als Verteidigungsminister? Oder ist Charakter teilbar?

 

Margit und ich regen uns auf:

mundus vult decipi - die Welt will getäuscht werden

Will sie das wirklich oder sind die Menschen nur so dumm?

KFF

Tuennes Letzter Kommentar von Tuennes am 04.03.2011
Ach so, kff, das verlinkte Video ist ein Plagiat und aufgrund des Urheberrrechtsanspruchs der bayerischen Rundfunks nicht mehr verfügbar.

Sind Gene egoistisch?

Badische Zeitung: 08. November 2008 21:33 Uhr

von: Thomas Steiner und Michael Brendler

Mit seinem neuen Buch "Das kooperative Gen" will der Psychosomatiker Joachim Bauer noch vor Beginn des Darwin-Jahres 2009 Abschied vom Darwinismus nehmen. Der Biologe Karl-Friedrich Fischbach hält dagegen.

Herr Bauer, Herr Fischbach, sind Gene egoistisch oder kooperativ?

Bauer: Kaum etwas anderes hat die Biologie in eine solche Schieflage gebracht wie die soziobiologische Theorie vom "Egoistischen Gen". Nach Richard Dawkins sind Organismen von Genen gebaute "Maschinen" (so wörtlich!), deren Auftrag darin besteht, die von ihnen transportierten Gene maximal zu verbreiten. Mich wundert, dass sich kaum jemand aus der akademischen Biologie diesem Unsinn offen entgegengestellt hat. In manchen evolutionsbiologischen Kreisen scheint heute jeder Unsinn Narrenfreiheit zu genießen, solange sich sein Autor zu Charles ...

[mehr]

kff Letzter Kommentar von kff am 23.09.2014
Zum Thema Evolution habe ich heute die Besprechung einer Vorlesung von Prof. Kutchera von 2009 im Laborjournal wieder gefunden. Ich kann mich an die heiße ...

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Über dieses Blog

Ich werde von Zeit zu Zeit Texte zu genetischen oder neurobiologischen Themen einstellen.

Über diesen Autor

kff
kff
  • Mitglied seit: 10.04.2010
  • Geschriebene Beiträge: 3
  • Erhaltene Kommentare: 21
  • Geschriebene Kommentare: 4
  • Letzter Beitrag: 30.07.2012

Letzte Kommentare

kff bei "Sind Gene egoistisch?" am 23.09.2014:
Zum Thema Evolution habe ich heute die Besprechung einer Vorlesung von Prof. Kutchera von 2009 im Laborjournal wieder gefunden. Ich kann mich an die heiße ...

yacofred bei "Ist "Jeder seines Glückes Schmied" oder gibt es eine Vorbestimmung?" am 16.09.2012:
In unserer Gesellschaft sind wir alle den Anforderungen von Staat und Wirtschaft unterworfen. Diese beiden organisieren für uns eine Konkurrenz, in der wir ...

f.j.neffe bei "Ist "Jeder seines Glückes Schmied" oder gibt es eine Vorbestimmung?" am 27.08.2012:
Wir müssen aus- und einatmen; dabei können wir täglich ca. 30.000 Fehler machen: dann fehlt uns was. Wir füttern täglich mehrmals unseren Körper. Die Kräfte ...

TNolte bei "Ist "Jeder seines Glückes Schmied" oder gibt es eine Vorbestimmung?" am 06.08.2012:
@ Fontane44: Glück ist eine "Währung", die man leicht teilen kann, besonders mit den (oft unverschuldet) Zukurzgekommenen auf unserem Planeten: ...

Fontane44 bei "Ist "Jeder seines Glückes Schmied" oder gibt es eine Vorbestimmung?" am 03.08.2012:
Oh, die Glücksforschung! Dass es Menschen gibt, die Talent fürs Glücklichsein haben, und andere, die sich durch Ängste und Sorgen unglücklich machen, wird ...

Letzte Beiträge

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)