Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

TNoltes pädagogischer Irrgarten

Alfred North Whitehead: Die Ziele von Erziehung und Bildung

In diesen Tagen erschien bei suhrkamp die Übersetzung erziehungsphilosophischer Essays von Alfred North Whitehead (1861-1947) unter dem Titel: Die Ziele von Erziehung und Bildung.

Herausgeber und Übersetzer sind Prof. Christoph Kann (Philosoph an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) und sein Wissenschaftlicher Mitarbeiter Dennis Sölch. In WDR5 fand jüngst im "Philosophischen Radio" ein Gespräch mit Kann und ZuhörerInnen über Bildung und Erziehung statt:
--> http://www.wdr5.de/sendungen/philosophische-radio/s/d/16.09.2012-02.05.html (auch zum Nachhören)

"Für [Whitehead] ist Wissen nur dann fruchtbar, wenn es dem Lernenden erlaubt, sich gestaltend in der Welt zu bewegen, und zwar auf freiheitlicher Basis, so dass er, in einer Dynamik zwischen Lernen und kreativer Anwendung des gelernten Weisheit entwickeln kann."

Das spricht den gegenwärtigen ...

[mehr]

kdautel Letzter Kommentar von kdautel am 24.09.2012
Ich möchte zum Thema "Bildung und Erziehung" auch ein Zitat einbringen, das mich immer wieder fasziniert, sprachlich und gedanklich. Es ist - ...

Manfred Spitzer: "Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen " (08/2012)

Dr. mult. Manfred Spitzer (Gehirnforscher) [1] wurde im DLF [2] über sein heute erschienes Buch befragt [3].
Zum Teil hat er wohl recht, wenn ich manches kindlich-jugendliches Verhalten in Facebook betrachte (z.B. Spiele-Einladungen). Ob die Pädagogenschaft vom Kinderhort ("Warum gibt es hier kein WLAN?") über die Grundschule bis hin zum Abitur medienpädagogisch wirken kann?
Computersucht = Alkoholsucht, wie Spitzer meint? - Kommt es nicht darauf an, ob man die digitalen Endgeräte als Werkzeuge zur Verbesserung des Alltags und des gedanklichen Austausch verwendet?
Spitzer ist auch durch seine über 100 Folgen "Geist und Gehirn" [4] in BR-Alpha bekannt geworden (auch auf DVD erhältlich).
[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Spitzer (WP-Artikel zu Manfred Spitzer, inklusive Werke un kritische Würdigung)
[2] Unter anderem, wenn man auf dradio ...
[mehr]

yacofred Letzter Kommentar von yacofred am 12.09.2012
Hallo liebe kritische Pädagogen und Hirnforscher, zum Thema empfehle ich folgendes Buch: Cechura, S. (2008): "Kognitive Hirnforschung. Mythos einer ...

BR-alpha: „Medienbildung vs. Medien und Bildung“ (09.06.2012)

"Unter dem Motto „Medienbildung vs. Medien und Bildung“ diskutierten Zukunftsforscher, Pädagogen, Kulturpolitiker und User über Nutzen und Gefahren der Neuen Medien.

Mit dabei [waren]:

  • Prof. Dr. Günter Dueck, Mathematiker und Philosoph
  • Dr. Benjamin Jörissen, Medienforscher FAU Erlangen-Nürnberg
  • David Ternes, Schülersprecher Ohm-Gymnasium Erlangen
  • Gertrud Reichert-Brod, Schulleiterin Emmy-Noether-Gymnasium Erlangen
  • Bernd Siebler, Staatssekretär im Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Moderation: Martin Wagner Studioleiter Studio Franken

Eine Veranstaltung der Medieninitiative Erlangen e. V. vom 8. Mai 2012."

Quelle:

[mehr]

Das langsame Sterben des Schulbuchs?

Ausgehend vom Artikel "Schulbuch sucht legale Nachfolger" in der "taz" vom 02.05.2012 von den Autoren Jöran Muuß-Merholz und Felix Schaumburg (--> http://www.taz.de/Unterrichtsmaterial-an-Schulen/!92570/) entstand heute an mehreren Stellen im Internet eine Diskussion über die Zukunft von Schulbüchern.

Im Religionslehrer-Netzwerk der evangelischen Kirche "rpi" zeigt die Überschrift, um was es geht:

Warum im digitalen Wandel das Urheberrecht das verbietet, was pädagogisch geboten ist. Den Schulen droht ein Kulturkampf.
oder:
Das Schulbuch, König der alten Schulmedien, stirbt. Sein Nachfolger steht bereit – wird aber vom aktuellen Urheberrecht blockiert.

[mehr]

Mottowoche der AbiturientInnen

Am Freitag endete in NRW an etlichen Gymnasien die sog. "Mottowoche" der AbiturientInnen. - Köstlich, wenn SchülerIn "Tiffy" sich ausgerechnet in einem Tierforum [1] Hilfe sucht! Ganz schön tierisch! - Soziologen konstatieren seit einiger Zeit übrigens die "Karnevalisierung der Gesellschaft". - Schade, dass jetzt Ferien sind und der Unterrichtsverhinderungsklamauk unterbrochen ist. Kostümiert zur Prüfung erscheinen, das wäre mal ein neuer Kick. Zeige mir dein Kostüm und wir sagen dir was du kriegst ... (Bildungssatire pur!)

[1] http://www.tierforum.de/t148442-mottowoche-abi-brauche-hilfe-bezueglich-kleidung.html

mriecken Letzter Kommentar von mriecken am 16.04.2012
"Soziologen konstatieren seit einiger Zeit übrigens die 'Karnevalisierung der Gesellschaft'." Seit einiger Zeit scheint mir recht ...

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Über dieses Blog

Irrungen (Dickicht) und Wirrungen (Gestrüpp) in der pädagogischen Alltagsarbeit. Impulsbruchstücke (Steine & Platten), Ideengeber (Wege), qualitatives Wachstum (Beete) und Grenzen pädagogischen Handelns (Zäune).

Über diesen Autor

TNolte
TNolte
  • Mitglied seit: 14.04.2010
  • Geschriebene Beiträge: 33
  • Erhaltene Kommentare: 47
  • Geschriebene Kommentare: 52
  • Letzter Beitrag: 21.08.2014

Letzte Kommentare

f.j.neffe bei "Hirnforscher Gerald Hüther" am 05.07.2013:
POTENTIALE sind vor allem die Geistes- und Seelenkräfte, die in unserem UNBEWUSSTEN schlummern. Mit unserem arg begrenzten bewussten Verstand können wir ...

bei "Hirnforscher Gerald Hüther" am 25.06.2013:
...der Gastbeitrag von David Klett zu Gerald Hüther ist meines Erachtens ebenso lesenswert wie das bereits oben Genannte... ...

f.j.neffe bei "Precht: Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern " am 19.05.2013:
Wenn man mit Lehrplanvollzugsanstalten so lange in immer abstrakterer Künstlichkeit gegen die Wirklichkeit anpädagogisiert, muss man doch wohl damit ...

kdautel bei "Precht: Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern " am 21.04.2013:
Lieber Thomas, Ich bin in Sachen Precht, seit er sich so lauthalsig mit seinem Thema "Skandal" Schule beschäftigt, nicht mehr neutral. Und ich ...

MandySchuetze bei "Dossenheim zur Kreidezeit (5. Folge)" am 28.10.2012:
Die Tweets zur Sendung verschwinden nach einiger Zeit bei Twitter wieder. Melanie Gottschalk (@melgottschalk) hat sie zu der Sendung alle gesammelt: ...

Letzte Beiträge

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)