Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

Karl-Kirst-Blog

DigiLern 2012 - ein voller Erfolg

Drei Tage war ich in Ottobrunn auf dem Kongress "Lernen mit digitalen Medien" (DigiLern.de). - Anlässlich des Tages des digitalen Lernens 2012 hatte ein P-Seminar vom Gymnasium Haßfurt zusammen der Lehrerin Maria Eirich diesen von Achim Lebert, dem Schulleiter des (jetzt gastgebenden) Gymnasiums Ottobrunn diese Veranstaltung vorbereitet. 

Mein Fazit:

  1. Die DigLern war ein etwas anderer Kongress: 
    1. organisiert maßgeblich von Schülern und Schülerinnen zusammen mit einer Lehrerin
    2. eine Kombination von EduCamp-Format (am Donnerstag) und Workshops und Kurzvorträgen (Freitag und Samstag)
    3. an den Ständen neben Unterstützern und Sponsoren (darunter ZUM.de und die Digitale-Schule-Bayern) auch Projektgruppen aus Schulen, präsentiert von Schülergruppen zusammen mit Lehrpersonen ...
[mehr]

Digitale Schulbücher - eine Antwort auf Apples iBooks?

"Verlage machen Apple mit digitalen Schulbüchern Konkurrenz" titelte gestern die WAZ. Zum Schuljahresbeginn 2012/2013 soll das neue Angebot online gehen. 

Was die im "Verband Bildungsmedien" zusammengeschlossenen 27 deutschen Verlage letztlich bieten werden, sollte man sich, denke ich, zumindest einmal anschauen. Denn sie haben aus Apples Vorstoß in Richtung digitale Schulbücher zumindest gelernt, dass es an der Zeit ist, auch in diese Richtung zu gehen. Und dieses Angebot soll für alle Betriebssysteme zur Verfügung stehen.

Löhne müssen steigen - müssen sinken ... Was denn jetzt?

Gestern Abend in der Tagesschau höre ich Frau von der Leyen, die nachdrücklich darauf hinweist, dass die Löhne unbedingt steigen müssen, während dieselbe Bundesregierung doch noch ein, zwei Tage zuvor nachdrücklich darauf verwiesen hat, dass Lohnkürzungen unbedingt notwendig seien; Rentenkürzungen auch.

Ach ja, ich vergaß: Kürzungen soll es in Griechenland geben und Steigerungen in Deutschland!

Ich kann und will hier keine umfassenden Analysen und Einordnungen dieser Aussagen erstellen. Aber ich gebe zu, dass ich schon ein ziemlich mulmiges Gefühl bekomme, wenn ich höre, dass in Griechenland als Voraussetzung für weitere, dringend benötigte Kredite Mindestlöhne, Löhne und Renten gekürzt werden müssen! Immerhin kann ich mir gut vorstellen, was dies für viele der betroffenen Menschen bedeuten wird, für Menschen, die vermutlich keine direkte Schuld an der aktuellen Finanzkrise ihres Landes tragen. Und ich frage mich, wie eine ähnliche Situation sich hier in ...

[mehr]

TNolte Letzter Kommentar von TNolte am 17.02.2012
Das Lohnniveau in DE wird immer wieder mit der Globalisierung in Verbindung gebracht. Sind einfache Arbeiten in DE zu teuer, werden sie andernorts in der ...

Französische Revolution mit Online-Übungen und Tests

Mit dem neuen Schulhalbjahr in NRW beginnt für mich im 8. Jahrgang auch eine neue Unterrichtsreihe im GL-Unterricht: "Revolutionen verändern die Welt". Gemeint sind damit die Französische Revolution und die Industrielle Revolution.

Da erfahrungsgemäß die Arbeit alleine mit dem GL-Buch die Schüler/innen nicht gerade hochgradig motiviert, suche ich nach Materialien und Ideen, die mir den Einstieg erleichtern und den Unterricht bereichern können.

Eine Suche auf www.zum.de hat mir gleich ein unerwartetes Fundstück gebracht:

Französische Revolution mit Online-Übungen und Tests

Dieser Linktipp ...

[mehr]

Deutschsprachige #OER – Versuch einer ersten Bilanz

Zum Jahresende 2011 hat Damianduchamps eine Bilanz der Diskussionen und Aktionen zum Thema OER (Open Educational Resources, Offene Bildungsinhalte), im Zusammenhang mit dem Schultrojaner im November entstanden war, gezogen.

Sein Fazit ist nüchtern und pragmatisch. Er sieht erst wenige konkrete Ergebnisse, gibt aber einen sehr guten Überblick über die Diskussionen und Positionen zum Thema OER und der dazu passenden Lizenzierung unter Lizenzen der Creative Commons

Der gesamte Beitrag ist lesenswert und verweist auf wichtige weitergehende Informationen:

Deutschsprachige #OER – Versuch einer ersten Bilanz

Natürlich freut ...

[mehr]

EduCamp in Bielefeld 2011 (18.-20. November)

Eine Woche nach dem diesjährigen ZUM-Treffen (am 12./13. November 2011 in Mainz) findet das EduCamp in Bielefeld 2011 (vom 18 bis zum 20. November) statt.

Die "Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet e. V." (ZUM.de) unterstützt diese Veranstaltung, weil wir davon ausgehen, dass dort wichtige Auseinandersetzungen zu aktuellen bildungspolitischen Fragen stattfinden werden, die zu Impulsen über diese Veranstaltung hinaus führen können.
Die zwei EduCamp-Tage am Samstag und Sonntag (19./20.11.2011) sind mit jeweils 200 Teilnehmenden bereits ausgebucht. Noch gibt es aber freie Plätze für das Schulforum im Oberstufen-Kolleg in Bielefeld am 18. November
Und die Twitter-Beiträge zum Educamp unter dem Hashtag
[mehr]

Der Lehrer - das unbekannte Wesen

In der Sendung "Der Lehrer - das unbekannte Wesen" kommt Ranga Yogeshwar in seinem Wissenschaftsmagazin "Quarks & Co" gestern Abend (06.09.2011) im WDR-Fernsehen zu dem Ergebnis, dass es in der Schule ganz wesentlich "auf den Lehrer" ankomme. Und er belegt dies mit anschaulichen Beispielen aus dem Unterricht dreier Kollegen, die durch gute Unterrichtsvorbereitung und -durchführung, durch ihr persönliches Auftreten und mehr überzeugen.

Bemerkenswert ist für mich dabei, dass ganz selbstverständlich der eine Kollege deutlich erkennbar mit kooperativen Unterrichtsformen arbeitet und ein digitales Whiteboard im Unterricht nutzt und ein anderer in seinem Unterricht die Schülerinnen und Schülern Smartphones für bestimmte Aufgaben nutzen lässt.

Die Sendung kann übrigens (sicherlich dank

[mehr]

Hurrikan Irene und andere Hurrikans

Hurrikan Irene bedroht die amerikanische Ostküste und damit u. a. die US-amerikanische Metropole New York. Dieses sonst eher auf den Süden der USA zutreffende Szenario, die Stärke dieses Hurrikans und die Bedrohung von Millionen Menschen führen dazu, dass "Irene" derzeit viel Platz in der Medienberichterstattung eingeräumt wird.

2005 galt dies in ähnlicher Weise für den Hurrikan Katrina, der damals (auch Ende August) auf den Süden der USA traf und New Orleans schwer verwüstete.

Die 2005 von mir im ZUM-Wiki angelegte Seite Hurrikan enthält zahlreiche Verweise auf Unterrichtsmaterialien, die sicherlich auch jetzt, wenn es um den Hurrikan Irene geht, weiterhin sinnvoll genutzt werden können. Und während 2005 noch länger nach brauchbaren Informationen und Materialien zum aktuellen Hurrikan gesucht werden musste, so lassen sich diese heute ...

[mehr]

Karl.Kirst Letzter Kommentar von Karl.Kirst am 29.08.2011
Ein Freund, der in seinem Urlaub in der Dominikanischen Republik direkt von "Irene" betroffen war, sagte mir heute am Telefon, dass der dabei zu ...

10 Jahre 4teachers.de - Herzlichen Glückwunsch!

Dass 4teachers.de am 19.08.2011 seinen zehnten Geburtstag feiern kann und dies auch auf dem  Sommertreffen am 30. Juli 2011 würdigt, ist ein guter Anlass, auf diese Plattform von Lehrern für Lehrer hinzuweisen.

Das Grundanliegen von 4teachers ähnelt dem von ZUM.de: Gute Materialien und Ideen aus dem Unterricht für den Unterricht verfügbar zu machen. Während auf www.zum.de zahlreiche Autorinnen und Autoren auf jeweils individuell verantworteten Seiten umfangreiche Materialien zur Verfügung stellen, stellen auf 4teachers.de inzwischen noch mehr Autorinnen und Autoren jeweils einzelne Materialien (Dateien) zur Verfügung. Und auf beiden Plattformen ist festzustellen, dass im Laufe der Jahre zahlreiche Neuerungen hinzu gekommen sind, die neue technische Möglichkeiten zur noch besseren Umsetzung der gleich bleibenden Zielsetzung aufgreifen.

... [mehr]

Undivided Attention

Ein Blogbeitrag von Peter Ringeisen hat mich auf den folgenden Poetry-Slam-Beitrag gebracht. Er formuliert anschaulich, dass die ersten Schneeflocken oder andere Ereignisse oft die ungeteilte Aufmerksamkeit unserer Schülerinnen und Schüler bekommen, die wir uns für das eigentliche Unterrichtsgeschehen oft nur wünschen können:

[mehr]

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Über dieses Blog

Schule, Unterricht, Deutsch, Geschichte, Gesellschaftslehre, Methoden, Alltagsbeobachtungen und mehr verführen mich hier zum Schreiben ... und das darf gerne kommentiert werden ;-)

Über diesen Autor

Karl.Kirst
Karl.Kirst
  • Mitglied seit: 01.04.2010
  • Geschriebene Beiträge: 86
  • Erhaltene Kommentare: 85
  • Geschriebene Kommentare: 38
  • Letzter Beitrag: 06.10.2014

Letzte Kommentare

Karl.Kirst bei "ToDo-Listen und Projektmanagement" am 01.06.2014:
Vielen Dank für die Rückmeldungen: Werde die Kommentarfunktion in meinem privaten Blog checken. - Dass die Darstellung der Kommentare bei Mixxt ...

retemirabile bei "ToDo-Listen und Projektmanagement" am 31.05.2014:
Tut mir leid – selbst neue Absätze werden hier nicht erkannt – alles ein Wust. Der letzte Kommentar war vor dem Abschicken deutlich besser strukturiert, ...

retemirabile bei "ToDo-Listen und Projektmanagement" am 31.05.2014:
Oh – und mixxt scheint kein HTML zu mögen daher noch mal: Danke für den Hinweis auf Trello. > Allerdings stört mich dort zum Beispiel, dass ...

retemirabile bei "ToDo-Listen und Projektmanagement" am 31.05.2014:
Ich kann auf Deinem privaten Blog nicht kommentieren, Fehlermeldung: »Unreadably Caprcha Token file.« Daher hier: Danke für den Hinweis auf Trello. ...

Karl.Kirst bei "Stundenplananzeige für Untis" am 30.05.2014:
Zu meinen Erfahrungen mit den Apps für Untis siehe auch in meinem Blog karl-kirst.de diesen Beitrag: http://www.karl ...

Letzte Beiträge

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)