Hier kostenlos registrieren!

Willkommen bei ZUM-Unity

A real gift! Kostenfreies Moodle ohne Werbung

Computerunterstütztes Lernen

A real gift! Kostenfreies Moodle ohne Werbung

da hat's mich erstmal echt umgehauen: Kostenfrei bis zu 2500 Nutzer und dazu gibt's 2,5 GigaByte Plattenplatz, 50 GB traffic und noch ein bischen mehr!

Und wo: http://www.keytoschool.com/ aus Indien!

Ein paar Fragen bleiben: Die Truppe setzt auf Spenden und wie überweise ich eine Spende nach Indien und kann das wo möglich auch noch von der Steuer absetzen?

Und: Datenschutz, das gern übersehene Thema. Andererseits: Was sollen die Inder mit meinen Daten sinnvoll tun können und: Ich bin dann Herr im eigenen Hause und meine Vorgesetzten hätten garantiert keinen Zugriff auf die Daten und könnten mich so auch nicht kontrollieren. So ich denn diese Befürchtung habe.

Wenn ich die Befürchtung nicht habe, kann ich schließlich auch anderweitig einen Moodle-Zugang bekommen. Da gibt es schließlich die Moodle-Schule oder die Initiativen in Bayern, BaWü, RLP und anderswo.

Wie nutzt ihr eigentlich Moodle oder geht's irgendwie, salopp gesagt, am Arsch vorbei?

tagsStichwörter: Moodle, kostenfrei, Lernplattform

KommentareKommentare

  • TNolte
    TNolte 09.05.2010 15:03

    Die Globalisierung mag manches möglich machen. Das Lernmanagementsystem Moodle selbst wird ja mit all seinen Sprachversionen in etwa 200 Ländern eingesetzt. Ich plädiere aber dennoch für eine möglichst standortnahe Administration, weil dadurch vieles (u.a. auch Schulungen) erleichtert wird.

    Die Schulen in den Kreisen Kleve und Wesel sowie der Stadt Krefeld haben Moodle-Instanzen beim Kommunalen Rechenzentrum Niederrhein (KRZN). Das läuft - bis auf ein paar DDoS-Attacken [1] von außen im letzten Monat - sehr stabil.

    [1] http://de.wikipedia.org/wiki/DDoS

    Wir nutzen an unserer Schule Moodle unterschiedlich intensiv, je nach Fortschritt der Lehrer. Wähernd der Abiturvorbereitungen wird Moodle gerne als Materialserver zum Wiederholen genutzt. Durch den geschlossenen Benutzerkreis (man kann auch die Kurse mit Kennungen versehen) kann man Copyright-Probleme vermeiden.

     

Hier anmelden

Diese Community ist nur für eingeladene Nutzer.

alternative Logins

Melde dich alternativ mit deinem Zugang eines Drittanbieters an.

Über dieses Blog

Hier geht's um Ideen für computerunterstütze Lehr- und Lernszenarien in Schule und Nachhilfe. Schwerpunkt wird sicher eLearning sein - obwohl ich den Begriff ungern benutze. Schließlich kommt es auf sinnvolle Kombinationen von Präsenz- und Online-Phasen an.

Über diesen Autor

uwe
uwe
  • Mitglied seit: 19.04.2010
  • Geschriebene Beiträge: 6
  • Erhaltene Kommentare: 2
  • Geschriebene Kommentare: 1
  • Letzter Beitrag: 08.06.2011

Letzte Beiträge

Community-Details

  • Suche nach:

  • Community-Name

    ZUM-Unity
    Netzwerk für Lehrerinnen und Lehrer

  • Dein Gastgeber ist

    ZUM-Team

  • Online seit

    01.04.2010

  • Mitglieder

    657

  • Sprache

    Deutsch

powered by mixxt
  • v1.1.1
  • (highfive)